Eine neue Stadtmitte

von | Apr 7, 2020 | Stadtentwicklung

Uns ist bewusst, dass noch viel zu tun ist, damit unsere Vision einer Innenstadtverbesserung Realität wird. Die ersten wichtigen Schritte sind jedoch bereits getan:

Die weitere Planung des Bereichs rund um den Büchel wird nach dem Scheitern der Privatinvestoren von städtischer Seite betrieben. Wir sind davon überzeugt, dass die neu gegründete Stadtentwicklungsgesellschaft eine entscheidende Rolle bei der Neugestaltung spielen wird.

Wir wollen mit dem neugestalteten Büchel, dem Elisenbrunnen und dem Bushof eine neue, eine attraktive und vor allem auch sichere Stadtmitte schaffen. Dazu gehört für uns vor allem auch die dringend notwendige Umgestaltung des Bushofs als zentralen Verkehrsknotenpunkt, aber vor allem auch als sicheren Aufenthaltsort. Unsere Idee zur Schaffung eines kulturellen Zentrums unter Einbeziehung der Volkshochschule (VHS), der Bibliothek und des angrenzenden Kirchengebäudes werden wir auch in der nächsten Ratsperiode weiter vorantreiben.

Zur Stadtmitte gehören für uns auch der Theaterplatz und die angrenzende Theaterstraße. Wir wollen den früheren Boulevardcharakter der Straße wiederherstellen, die Aufenthaltsqualität für Fußgängerinnen und Fußgänger sowie die Angebote der Außengastronomie stärken. Den Theaterplatz werden wir autofrei umgestalten, um eine barrierefreie und attraktive Aufenthaltsfläche für Passantinnen und Passanten zu schaffen.

0 Kommentare