Klimaverträglichkeit im bauen gewährleisten

von | Apr 7, 2020 | Stadtentwicklung

Wir wollen eine Stadt planen und gestalten, von der auch folgende Generationen etwas haben. Deshalb verpflichten wir uns dem Grundsatz des Klimanotstands, dass jede städtebauliche Maßnahme auf ihre Klimaverträglichkeit geprüft werden muss. Klimaschutz hat auch im Bereich der Stadtentwicklung für uns absolute Priorität.

Diese Selbstverpflichtung bedeutet auch, dass ein Wachstum der Stadt um jeden Preis nicht möglich und vor allem nicht wünschenswert ist. Das gilt auch für die Planung und Entwicklung von Gewerbeflächen innerhalb der Stadtgrenzen. Es muss verstärkt darauf geachtet werden,
• dass Gebäude in die Höhe und nicht mehr in die Fläche errichtet werden,
• dass Gewerbeflächen durch ausreichend Grünflächen unterbrochen werden
• und dass bei Neuvorhaben die Verwendung von hellen Materialien sowie die Einplanung von Wasserflächen vorgeschrieben werden.

0 Kommentare