Kostenlose Hygieneartikel in öffentlichen Gebäuden

von | Mai 4, 2020 | Kinder, Jugend, Soziales

Nach einer erfolgreichen Petition wurde die Steuer für Hygieneprodukte wie Tampons und Binden ab 2020 von 19% auf 7% gesenkt. Trotz dieser Änderung sind Hygieneartikel weiterhin keine Selbstverständlichkeit, sowohl in der Benutzung, als auch im gesellschaftlichen Diskurs. Gerade in den ersten Jahren ist der Umgang mit der Menstruation für junge Frauen nicht einfach, aber auch im späteren Leben ist der Umgang damit ein Tabu-Thema. Als SPD Aachen wollen wir das Thema nicht nur enttabuisieren, sondern auch dass Frauen und Mädchen unabhängig von ihrer sozialen oder kulturellen Lage diese Produkte benutzen können. Deswegen fordern wir die kostenlose Bereitstellung von Hygiene-Artikeln in öffentlich genutzten städtischen Gebäuden, Bildungs- und Betreuungseinrichtungen sowie Verwaltungsgebäuden. Dem Prozess kann ein Pilotprojekt vorgeschaltet werden, um die Nachfrage an den bereitgestellten Artikeln zu prüfen und hygienische Bedenken, Vandalismus oder eine mögliche Verschmutzung zu prüfen.

0 Kommentare