Einstieg in die Wasserstofftechnik

von | Mai 10, 2020 | Umwelt- & Klimaschutz | 0 Kommentare

Ob in Eemshaven (NL), Mainz oder Bad Lauchstaedt usw. findet man Energieparks, die Wasserstoff produzieren. Teilweise wird das bestehende Erdgasnetz für den Wasserstofftransport genutzt.
Grüner Wassersoff ist der Schlüsselenergieträger für eine erfolgreiche Umsetzung der Energiewende. Grüner Wasserstoff kann witterungsbedingte Schwankungen bei der Solar-und Windstromerzeugung ausgleichen. Mittels verschiedener Techniken kann er aus erneuerbarem Strom hergestellt werden. Er ist umweltfreundlich und einfach speicherbar. Er lässt sich vielfältig einsetzen: in der Strom-oder Wärmeerzeugung, in der Mobilität, in der Chemischen- oder Stahlindustrie.
Wir sollten mit den Wasserstoffexperten aus dem Forschungszentrum Jülich und der Energieagentur NRW eine Informationsveranstaltung durchführen.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.