Regio Zusammenarbeit / ZVRA III

von | Mai 25, 2020 | Arbeit, Digitales & Wirtschaft

Unsere Region Aachen ist bei der Hochschulbildung stark aufgestellt – unter anderem mit RWTH Aachen, FH Aachen, FZ Jülich, KathHo Aachen, Hochschule für Musik und Tanz am Standort Aachen. Sie alle stellen mit Ihren Angeboten und Abschlüssen sicher, dass wir in der Region Aachen auch in Zukunft die gut ausgebildeten und hoch qualifizierten jungen Menschen haben, deren Expertise in Forschung, Wirtschaft, Gesellschaft und Kultur dringend gebraucht wird. Mit einer konsequenten Aufwertung und Weiterentwicklung der Angebote von Abendrealschule, Abendgymnasium und den Schulabschlussklassen für den „mittleren“ und „einfachen“ Schulabschluss wollen wir dafür sorgen, dass das Versprechen „Aufstieg durch Bildung“ für immer mehr Menschen in der Region Wirklichkeit werden kann. Deshalb geben wir ein „Garantieversprechen“ für den Fortbestand und die hohe Qualität der Angebote des sogenannten „zweiten Bildungswegs“ ab. Viele in Europa und der Welt beneiden uns Deutsche auch heute noch um unser „duales“ System der Berufsausbildung im Betrieb und den Berufskollegs/Berufsschulen. Wir wollen die wertvolle Arbeit der Berufskollegs in der Region deshalb in Zukunft wieder mehr in den Focus nehmen. Auch selbstkritisch stellen wir fest: Manches wurde jüngst bei der Weiterentwicklung und Neukonzeptionierung der Berufskollegs versäumt oder aufgeschoben. Das wollen und können wir ändern, damit die duale Ausbildung für junge Frauen und Männer in der Region attraktiv bleibt und zugleich die Aussicht auf Wohlstand und finanzielle Sicherheit für jeden/jede bietet.

0 Kommentare