Waste-Watcher

von | Mai 25, 2020 | Sicherheit und Sauberkeit

Trotz enorme Intensivierung der Arbeiten des Stadtbetriebs, nimmt der wilde Müll in einigen Stadtteilen zu. Der Respekt vor der eigenen Umwelt scheint teilweise abhanden gekommen zu sein. Noch häufigere Reinigungen sind einerseits schwer finanzierbar und andererseits nicht nötig, wenn alle eigenverantwortlich handeln. Neben Aufklärungs- und Sensibilisierungskampagnen können Waste-Watcher (vgl. Wien: https://www.wien.gv.at/umwelt/ma48/sauberestadt/strassenreinigung/wastewatcher.html) helfen, das Problem in den Griff zu bekommen.

0 Kommentare