Windelcontainer

von | Mai 25, 2020 | Sicherheit und Sauberkeit

Für Familien mit kleinen Kindern und Menschen mit künstlichem Darmausgang (Stoma) fallen häufig sehr große Volumen von Windeln an. Sie sind darauf angewesen, diese über den Hausmüll zu entsorgen. In Mehrfamilienhäusern führt dies zu einer Konkurrenzsituation mit anderen Hausbewohnern.
Wenn auf den städtischen Recyclinghöfen Windelcontainer aufgestellt würden, so wäre das ein Akt praktischer Solidarität mit den schwächsten der Gesellschaft. Der Verweis auf die Möglichkeit, zusätzliche Müllsäcke zu kaufen ist dagegen meiner Ansicht nach nicht fair.

0 Kommentare