Sicherheit und Sauberkeit

Sicherheitsgefühl am Bushof

Im gesamten Areal sollte die Beleuchtung verbessert werden und dunkle "Angsträume" vermieden werden. Hiermit kann das Sicherheitsgefühl aller gestärkt werden.

mehr lesen

Grüne Wellen für Feuerwehr

Wenn sich Einsatzfahrzeuge mit Sirenen und Blaulicht mühsam den Weg über große Kreuzungen bahnen müssen, geht wichtige Zeit verloren. Mit Sensoren an Einsatzfahrzeugen und Ampeln können die Einsatzfahrzeiten verkürzt werden und Leben gerettet werden.

mehr lesen

dog runs

In vielen Städten gibt es bereits Hundewiesen (neudeutsch: "dog runs"). Das sind abgezäunte Gelänge, auf denen Hundehalter ihre vierbeinigen Freunde ohne Leine spielen, schnuppern und laufen lassen können, ohne dadurch andere zu stören oder gefährden. Natürlich gelten...

mehr lesen

Recyclinghof für Aachen-Nord

Beide Recyclinghöfe Aachens liegen in unmittelbarer Nachbarschaft zueinander im Süden Aachens. Die Bürger aus dem Aachener Norden müssen daher einmal durch die ganze Stadt fahren, um z. B. größere Mengen an Wertstoffen oder Grünabfällen zu entsorgen. Das ist weder...

mehr lesen

Windelcontainer

Für Familien mit kleinen Kindern und Menschen mit künstlichem Darmausgang (Stoma) fallen häufig sehr große Volumen von Windeln an. Sie sind darauf angewesen, diese über den Hausmüll zu entsorgen. In Mehrfamilienhäusern führt dies zu einer Konkurrenzsituation mit...

mehr lesen

Waste-Watcher

Trotz enorme Intensivierung der Arbeiten des Stadtbetriebs, nimmt der wilde Müll in einigen Stadtteilen zu. Der Respekt vor der eigenen Umwelt scheint teilweise abhanden gekommen zu sein. Noch häufigere Reinigungen sind einerseits schwer finanzierbar und andererseits...

mehr lesen

Neues Entsorgungssystem mit Unterflurbehältern

Immer wieder bietet unser Müll Anlass für Beschwerden. Um Gebühren zu sparen werden zu kleine Tonnen eingesetzt, die schnell überquellen, der Abfallkalender wird für Anwohner*innen unerwartet geändert, bei Wind fliegt Müll durch die Straßen etc. Es gibt aber eine...

mehr lesen

Anerkennung des Ehrenamtes

Die Aufwandsentschädigung für ehrenamtliche Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehr beträgt im Moment 2,50€ pro geleistete Einsatzstunde. Dieser Betrag wurde nach meiner Kenntnis schon lange nicht mehr angehoben und liegt teilweise deutlich unter dem, was andere...

mehr lesen

Besseres Ausleuchten von Kreuzungen und Überwegen

Die Sicherheit kann an Kreuzungen und Überwegen für Radfahrer und Fußgänger erhöht werden, durch höhere Leuchtstärken. Lobenswert ist u.a. der Kreisverkehr an der Sebastianusstraße in Würselen. Hier hat man neben der vorhandenen Straßenleuchten, kleinere Leuchten an...

mehr lesen